Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Oldtimerversicherung

Was ist eine Oldtimerversicherung?

Oldtimer verdienen einen besonderen Schutz und müssen aufgrund ihrer speziellen Nutzung natürlich auch in der Versicherung gänzlich anders bewertet werden. Daher lohnt sich für Halter von klassischen Automobilen in jedem Fall eine gesonderte Oldtimerversicherung.

Erstklassiger Schutz für Raritäten auf Rädern

Sie besitzen selbst einen wertvollen Autoklassiker? Eine Oldtimerversicherung bietet Ihnen wichtige Leistungen, die über herkömmlichen Versicherungsschutz deutlich hinausgehen. Kundenfreundliche Tarife enthalten eine so genannte Allgefahrendeckung. Ihr Old- oder Youngtimer ist dann rundum gegen Schäden und Verlust durch Ursachen aller Art versichert - mit Ausnahme weniger klar im Vertrag definierter Ausschlüsse wie Vorsatz, Krieg oder technischem Verschleiß. Die Beiträge zur Oldtimerversicherung bemessen sich nicht wie bei Neuwagen nach Regional- und Schadensklassen, sondern nach Zustand, Alter und Marktwert des klassischen Automobils.

Allgefahrendeckung mit wichtigen Extras

Wie eine normale Kaskopolice kommt die Oldtimerversicherung für Schäden durch Brand, Hagel, Sturm und Überschwemmung auf. Mitversichert sind auch Vollkaskoschäden, die Sie als Fahrer selbst am eigenen Fahrzeug verursachen, außerdem Beschädigungen durch unbefugte Dritte. Zusätzlich gilt Deckungsschutz für Transportschäden - zum Beispiel, wenn Ihr wertvoller Klassiker beim Verladen oder während der Beförderung auf einem Anhänger Schaden nimmt. Je nach Tarif sind Schutzbriefleistungen versichert wie der Transport des Oldtimers zu einer geeigneten Fachwerkstatt nach Pannen oder Unfällen, aber auch die Kosten für die Einzelanfertigung nicht lieferbarer Übrigens: Leistungsstarke Anbieter verzichten auf eine Hochstufung des Beitrags nach einem Schadenfall.

Vorsorgeklausel: Erstattet wird der aktuelle Marktwert

Bei Totalschaden oder Verlust erstattet der Versicherer den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs am Schadentag. Bis zu bestimmten Grenzen mitversichert sind sogar demontierte Fahrzeugteile. Weil der Wert klassischer Automobile mit der Zeit steigen kann, sollten Sie beim Abschluss einer Oldtimerversicherung auf eine so genannte Vorsorgeklausel achten. Der Versicherer ersetzt die vollen Wiederbeschaffungskosten auch dann, wenn der Wert des Fahrzeugs aufgrund der Marktentwicklung inzwischen gestiegen ist. So können Sie sich nach einem Diebstahl oder Totalschaden das gewohnte Modell wiederbeschaffen, ohne aus eigener Tasche zuzahlen zu müssen. Sie suchen eine passende Oldtimerversicherung? Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie sich kompetent beraten.

Sie haben Fragen oder benötigen ein individuelles Angebot? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

 

*) Pflichtfeld