Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Feuerrohbauversicherung

Was ist eine Feuerrohbauversicherung?

Ein im Rohbau befindliches Gebäude sollte ebenso wie ein fertig gestelltes Haus mit einer Feuerrohbauversicherung abgesichert werden, denn schon in dieser Phase kann es, beispielsweise durch einen Brand, zu Schäden am Bauwerk kommen.

Tarifvergleich Feuerrohbauversicherung

Elementarer Schutz in der Bauphase

Auf einer Baustelle geht es heiß her und schnell gerät etwas in Brand. Beispiel: Nach einem Kurzschluss brennt der Dachstuhl Ihres Rohbaus ab, durch das Löschwasser entstehen zusätzlich Schäden, ein Teil des halbfertigen Gebäudes muss abgerissen und neu aufgebaut werden. Unversichert droht Ihnen als Bauherren oft das finanzielle Aus - mit einer Feuerrohbauversicherung schützen Sie sich vor diesem Risiko. Wichtig zu wissen: Einen Baukredit erhalten Sie im Regelfall nur, wenn Sie als Bauherr eine Feuerrohbauversicherung nachweisen, damit die Rückzahlung des Darlehens im Ernstfall gesichert ist. Wenn Sie die Tarife gründlich vergleichen, erhalten Sie die Feuerrohbauversicherung besonders günstig, denn die Preisunterschiede im Markt sind enorm.

Auch Folgekosten von Bränden sind versichert

Die Feuerrohbauversicherung schützt Ihr Gebäude vor der Fertigstellung gegen Beschädigung oder Zerstörung durch Brände. Versichert ist der Rohbau selbst sowie sämtliches auf dem Grundstück lagerndes Baumaterial bei Feuer, Blitzschlag und Explosion. Der Deckungsschutz umfasst nicht nur direkte Brandschäden, sondern auch Folgekosten für die Absicherung des Schadensorts, für die nötigen Aufräumarbeiten und für die Entsorgung des Bauschutts. Gegen einen bezahlbaren Beitragszuschlag ässt sich sogar der Verlust von Mieteinnahmen mitversichern. Die Feuerrohbauversicherung erhalten Sie bei vielen Anbietern für zwölf Monate kostenlos, sofern Sie bei Baubeginn eine Wohngebäudeversicherung abschließen, die Sie nach Fertigstellung des Gebäudes mindestens ein Jahr lang nicht kündigen. Achtung: Falls sich die Fertigstellung Ihres Hauses verzögert, nehmen Sie Kontakt mit dem Versicherer auf und verlängern den Feuerrohbauschutz entsprechend.

Angebote vergleichen und sparen

Mit einer Feuerrohbauversicherung schützen Sie sich davor, dass Ihr Traum vom eigenen Haus schon während der Bauzeit wegen Brandschäden platzt. Die Deckungssumme der Feuerrohbauversicherung sollte den vollen Baukosten des Hauses entsprechen, dann sind auch Totalschäden zuverlässig abgesichert. Die Beiträge zur Feuerrohbauversicherung unterschieden sich je nach Gesellschaft kräftig, bei einem günstigen Anbieter sparen Sie oft 50 Prozent und mehr. Nehmen Sie Kontakt auf, um die besten Tarife zu erhalten.

Sie haben Fragen oder benötigen ein individuelles Angebot? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Was ist die Summe aus 6 und 1?

 

*) Pflichtfeld