Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

FINANZ NEWS

Lesen Sie hier regelmäßig Neues aus der Finanz- und Versicherungsbranche

E-Auto versichern: Worauf Sie achten sollten

31. Jan 2020
Jeder vierte Haushalt will sich in den nächsten zehn Jahren ein Elektroauto zulegen, das zeigen aktuelle Umfragen. Käufer elektrisch betriebener Pkws profitieren von hohen finanziellen  Zuschüssen, der Staat fördert mit attraktiven Steuervorteilen. Worauf sollten Besitzer von E-Autos beim Abschluss der Kfz-Versicherung besonders achten?

Rentenauskunft prüfen und kein Geld verschenken

26. Jan 2020
Bei der gesetzlichen Rente zählt jeder Euro. Wenn Ihre Daten bei der Deutschen Rentenversicherung nicht vollständig erfasst sind, verschenken Sie bares Geld und Ihre Altersrente fällt zu niedrig aus. Prüfen Sie Ihren Rentenverlauf rechtzeitig und klären Sie bisher nicht erfasste Versicherungszeiten mit dem Versicherungsträger.

Grünes Investment: Geldanlage mit gutem Gewissen

17. Jan 2020
Immer mehr Menschen möchten aktiv zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt beitragen, ökologisch saubere Geldanlagen werden deshalb immer beliebter. Als Anleger entscheiden Sie selbst, wem Sie Ihr Geld zur Verfügung stellen. Erfreulich: Die Ertragschancen grüner Investments liegen oft nicht mehr unter denen klassischer Anlageprodukte.

Kostenloser Reiserücktritt wegen höherer Gewalt?

08. Jan 2020
Waldbrände in Australien, Messerattacken in London, Gelbwesten-Proteste in Frankreich: Aus Furcht vor Naturkatastrophen, Terrorakten oder politischen Unruhen am Zielort sagen Urlauber immer wieder bereits bezahlte Pauschalreisen ab. Wann kann man eine Reisebuchung wegen höherer Gewalt kündigen und den Reisepreis zurückfordern?

Bemessungs- und Versicherungspflichtgrenze steigt

31. Dez 2019
Viele gesetzlich Krankenversicherte müssen sich im Jahr 2020 auf steigende Beiträge einstellen, denn Beitragsbemessungs- und Versicherungspflichtgrenze werden angehoben. Auch der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung steigt um 0,2 Prozentpunkte auf 1,1 Prozent. Was bedeutet das für Versicherte?

Kfz-Versicherung: Rabattschutz spart im Ernstfall viel Geld

23. Dez 2019
Sie wollen nach einem einzelnen Missgeschick nicht jahrelang höhere Beiträge in der Kfz-Versicherung zahlen? Mit Rabattschutz können Sie sich als Autofahrer einen Haftpflicht- oder Vollkaskoschäden erlauben, ohne den erreichten Schadenfreiheitsrabatt gleich zu verlieren. Das ist nicht teuer, spart Ihnen im Ernstfall aber viel Geld.