Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Unfallversicherung

Was ist eine Unfallversicherung?

Mit einer Unfallversicherung sind Sie nicht nur im Falle eines Unfalls versichert, sondern auch Ihre gesundheitliche Rehabilitation und Arbeitsausfälle fallen unter den Versicherungsschutz - und das weltweit und rund um die Uhr.

Tarifvergleich Unfallversicherung

Schwere Unfälle finanziell absichern

Ein schwerer Unfall kann nicht nur die persönliche Lebensplanung zerstören, er bedeutet oft auch den wirtschaftlichen Ruin. Mehr als 70 Prozent aller Unfälle geschehen in der Freizeit - in diesem Fall zahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Wenn Sie im Garten von der Leiter stürzen, sich beim Sport schwer verletzen oder beim Heimwerken einen Unfall mit bleibenden Folgen erleiden, sind Sie mit einer privaten Unfallversicherung gut geschützt. Mit dem Geld aus der Unfallversicherung können Sie den möglichen Einkommensausfall finanziell abfedern, aber auch Maßnahmen bezahlen wie beispielsweise den behinderungsgerechten Umbau von Auto oder Wohnung.

Was die private Unfallversicherung leistet

Kommt es durch den Unfall zu einer dauernden gesundheitlichen Beeinträchtigung, zahlt die Unfallversicherung je nach Vertrag eine laufende Unfallrente oder einen hohen Einmalbetrag an Sie aus. Die Höhe der Leistung hängt von der vereinbarten Versicherungssumme ab, aber auch von der Schwere der bleibenden Behinderung. Beispiel: Bei Funktionsunfähigkeit eines Arms besteht im Regelfall Anspruch auf 70 % der Versicherungssumme, bei Ausfall der Sehkraft erhalten Sie die Versicherungssumme in voller Höhe. Unser Tipp für Freizeitsportler: Klären Sie vor dem Abschluss einer Unfallversicherung, ob Unfälle bei Ausübung Ihrer Sportart mitversichert sind. Einige Anbieter versichern auch Risikosportarten wie Bergsteigen, Tauchen, Motorsport oder Paragliding, andere dagegen nicht oder nur gegen Mehrbeitrag.

Guter Unfallschutz ist erstaunlich preiswert zu haben

Die private Unfallversicherung hilft Ihnen, die Folgen schwerer Unfälle finanziell abzufangen.  Leistungsstarke Versicherer zahlen auch wichtige Extras wie kosmetische Operationen nach Unfällen. Welche Versicherungssumme Sie vereinbaren sollten, hängt von Ihrem persönlichen Lebensstandard ab. Daumenregel: Versichern Sie Ihr fünffaches Jahresbruttoeinkommen, dann sind wichtigste Versorgungslücken in den meisten Fällen abgedeckt. Der private Unfallschutz lohnt sich auch für Kinder, denn ihr Unfallrisiko ist besonders hoch. Schon für einen geringen Monatsbeitrag können Sie sich vor den finanziellen Folgen schwerer Unfälle schützen. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die passende private Unfallversicherung.

Sie haben Fragen oder benötigen ein individuelles Angebot? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Bitte addieren Sie 5 und 4.

 

*) Pflichtfeld